Testing

Sie sind krank und wissen nicht, wo Sie sich testen lassen können? Klicken Sie in die Karte und suchen Sie ein Testzentrum in Ihrer Nähe! Sie sind positiv getestet worden und suchen Informationen zum weiteren Vorgehen? Hier finden Sie alle nötigen Infos rund ums Testen.

Was sollten Sie tun, wenn Symptome auftreten?

Es wird empfohlen, einen Selbsttest durchzuführen. Ein Test durch eine medizinische Fachkraft (RAT oder PCR) wird nicht mehr routinemäßig für jede Person mit Symptomen empfohlen.

Positiver Test

Fällt Ihr Selbsttest positiv aus, müssen Sie sich sieben Tage in Isolation begeben. Ein positiver Selbsttest muss nicht mehr zwangsläufig durch einen RAT- oder PCR-Test bestätigt werden.

Falls Sie eine Bestätigung Ihres Testergebnisses benötigen, können Sie einen Code über den weiterführenden Link anfordern. Das Self-Assessment-Tool ermittelt eigenständig, ob Sie den Kriterien entsprechen. Wenn Sie hier keinen Code erhalten, können Sie Ihren Hausarzt telefonisch kontaktieren.

Was ist ein Antigen-Schnelltests?

Antigen-Schnelltests richten sich an Menschen ohne Symptome, die sich für ein CST vor einem Restaurant- oder Konzertbesuch testen lassen möchten und an Personen, deren Symptome nicht älter als 5 Tage sind. 

Das Testergebnis für das CST ist bis Mitternacht des Folgetages gültig.

• Diese Tests werden in vielen Apotheken von Fachpersonal durchgeführt. Eine Karte mit den Apotheken finden Sie in den weiterführenden Links.

• Sie kosten etwa 26 bis 28 EUR. Schnelltests sind kostenlos für Menschen mit Symptomen (< 5 Tage), die eine Verordnung oder einen entsprechenden CTPC-Code vorweisen können.

• Das Resultat liegt 15 Minuten nach dem Abstrich vor und wird Ihnen sofort mündlich mitgeteilt. Die Apotheke schickt das Resultat an die Datenbank von Sciensano. Sie erhalten es später per SMS, meinegesundheit.be oder die Covidsafe-App auf dem Smartphone.

• Mitzubringen sind der Personalausweis und der CTPC-Code, falls vorhanden.

Was ist ein PCR-Test?

PCR-Tests richten sich an Menschen, die Symptome aufweisen, einen Hochrisikokontakt hatten oder einen Selbsttest durchgeführt haben, der positiv ausfiel. Auch für Auslandsreisen und bestimmte Aktivitäten wird häufig ein negativer PCR-Test verlangt. Reisende, die aus einer roten Zone zurückkehren sind ebenfalls verpflichtet, einen PCR-Test durchführen zu lassen.

• Das Testergebnis für das CST ist bis Mitternacht des übernächsten Tages gültig. 

• Diese Tests werden in verschiedenen Testzentren in Eupen, Kelmis, Eynatten und St. Vith durchgeführt. Die Karte mit den Testzentren finden Sie in den weiterführenden Links.

• Ein PCR-Test schlägt mit 55 EUR zu Buche. Wenn Sie Symptome aufweisen und eine ärztliche Verordnung oder einen CTPC-Code haben, ist ein PCR-Test allerdings kostenlos.

• Das Resultat kommt nach 24 – 72 Stunden per SMS, via meinegesundheit.be und über die CovidSafe-App. 

Beispiel: Ein PCR-Test wurde am 01.02.2022 um 16:00 Uhr gemacht und dieser fällt negativ aus; dann ist das CST hierfür bis zum 03.02.2022 um 24:00 Uhr gültig.

• Mitzubringen sind der Personalausweis, zwei Vignetten und der CTPC-Code oder die ärztliche Verordnung, falls vorhanden. Halten Sie auch Ihre Handynummer und den Namen Ihres Hausarztes bereit.

Während Sie auf das Ergebnis Ihres PCR Tests warten

Bleiben Sie zu Hause. Notieren Sie die Kontaktdaten der Personen, mit denen Sie in den zwei Tagen vor Auftreten Ihrer Symptome Kontakt gehabt haben. Diese Liste wird nur dann benutzt, wenn Ihr Test positiv ausfällt, und zwar im Rahmen der Kontaktermittlung.

Was ist ein CTPC-Code?

CTPC steht für Covid Test Prescription Code. Diesen einmaligen 16-stelligen Code erhalten Sie bei Ihrem Hausarzt oder über meinegesundheit.be. Dieser Code wir benötigt, um Ihnen das Testresultat zu übermitteln und für die Kostenübernahme.

Was müssen Sie tun, wenn der Selbsttest positiv ausfällt?

Fällt Ihr Selbsttest positiv aus, müssen Sie sich sieben Tage in Isolation begeben. Ein positiver Selbsttest muss nicht mehr zwangsläufig durch einen RAT- oder PCR-Test bestätigt werden.

Falls Sie eine Bestätigung Ihres Testergebnisses benötigen, können Sie einen Code über den weiterführenden Link anfordern. Das Self-Assessment-Tool ermittelt eigenständig, ob Sie den Kriterien entsprechen. Wenn Sie hier keinen Code erhalten, können Sie Ihren Hausarzt telefonisch kontaktieren.

Was ist ein Risikokontakt?

Laut der nationalen Gesundheitsbehörde Sciensano wird zurzeit zwischen engen und oberflächlichen Kontakten unterschieden.

Enger Kontakt

Ein enger Kontakt ist eine Person, die in engem Kontakt zu einer infizierten Person stand (mehr als 15 Minuten mit weniger als 1,5 Metern Abstand und ohne Maske). Dies betrifft beispielsweise:

  • Personen, die unter einem Dach wohnen
  • direkte Büronachbarn an der Arbeit
  • Banknachbarn in der Schule (gilt auch für Grundschulkinder)
  • Mitarbeiter des Gesundheitswesens
  • etc.

Eine Kontaktperson ist eine Person, die mit einem bestätigten Fall von Covid-19 in den 2 Tagen vor dem Auftreten der Symptome bis zum Ende der Ansteckungsfähigkeit des Falls (Ende der Isolation) in Kontakt gekommen ist. Bei einer asymptomatischen Person mit einem positiven PCR-Test wird eine Kontaktperson als eine Person definiert, mit der sie innerhalb von 2 Tagen vor dem Abstrich und bis zu 10 Tage danach in Kontakt war.

Oberflächlicher Kontakt

  • Eine Person, die seit mehr als 15 Minuten mit einem Covid-19-Patienten in einem Abstand von <1,5 Metern (von Angesicht zu Angesicht) in Kontakt steht, aber beide Personen eine angemessene Maske (Nase und Mund bedeckt) tragen.
  • Eine Person, die seit weniger als 15 Minuten mit einem Covid-19-Patienten in einer Entfernung von <1,5 Metern (von Angesicht zu Angesicht) in Kontakt steht, ohne dass eine der beiden Personen eine Mundmaske (Nase und Mund vollständig bedeckt) verwendet.
  • Eine Person, die sich länger als 15 Minuten im selben Raum/in derselben geschlossenen Umgebung mit einem Covid-19-Patienten aufhielt, bei der jedoch der Abstand von > 1,5 Metern eingehalten wurde. Dazu gehören unter anderem Personen, die im selben Raum (abgesehen von nahen Nachbarn, wenn ein Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten wurde) oder in einem Wartezimmer arbeiten.
Vollbild
- Filter
 
Apotheken
 
Krankenhäuser
 
Testzentren