AktiF und AktiF PLUS: Erhöhung der Zuschüsse

Die Deutschsprachige Gemeinschaft unterstützt Arbeitgeber, VoGs und lokale Behörden, um die Auswirkungen der Coronakrise abzufedern und um Anreize zu Neueinstellungen zu schaffen.

Die Deutschsprachige Gemeinschaft hatte im April 2020 beschlossen, die AktiF- und AktiF PLUS-Zuschüsse ab dem 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 zu verdoppeln. Vor dem Hintergrund der andauernden Corona-Pandemie hat die Regierung die Zuschussverdopplung zwei Mal um weitere 6 Monate verlängert, d. h. bis zum 31. Dezember 2021. Die genauen Beträge und Bedingungen erhalten Sie in folgenden Artikeln.