In wenigen Schritten
zum Impftermin!

Begleitendes Bild: Gruppe von Menschen

Impftermin vereinbaren

Sie möchten sich gegen das Coronavirus impfen lassen?

Vereinbaren Sie dazu ganz einfach telefonisch einen Termin bei der Corona-Hotline. Sie können von montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr anrufen.

Bei der Terminvereinbarung über die Corona-Hotline wird Ihnen mitgeteilt, ob Sie für die Impfung gegebenenfalls noch ein Dokument benötigen und was Sie mitbringen müssen. Sie erhalten eine Benachrichtigung per SMS.

Was brauche ich für die Terminvereinbarung?

Wenn Sie noch eine Impfeinladung haben, ist Ihr Impfcode weiterhin gültig. Falls die Einladung nicht mehr vorliegt, kann mit der Angabe der NISS-Nummer trotzdem ein Impftermin über die Hotline vereinbart werden. Bürger ohne Einladung brauchen für den Erhalt der Impfung eine ärztliche Verordnung.